Logo AG Spielplan
In der AG Spielplan entscheidet ein Kuratorium aus Teilnehmenden gemeinschaftlich und basisdemokratisch über die weitere Bearbeitung der täglich eintreffenden Anfragen. Dabei schärft die AG zudem weiter das inhaltliche Profil des Hauses und erarbeitet einen ausgewogenen Gesamtspielplan, in dem die verschiedenen Kunst- und Kulturformen, sowie die soziokulturelle Ausrichtung des Ost-Passage Theaters Berücksichtigung finden.
Die AG trifft sich in einem zweiwöchentlichen Rhythmus und verteilt die anfallende Arbeit auf verschiedene Bearbeiter*innen, die dann als Ansprechpartner*innen für die Anfragenden fungieren. Durch die offene Arbeitsweise ist eine direkte Einflussnahme des Publikums auf das gezeigte Programm möglich und es entsteht ein Austausch über Wünsche und Bedarfe des Viertels mit dem Team des Hauses.
Die AG Spielplan...
  • ... trifft sich alle zwei Wochen freitags von 15 bis 17 Uhr. Teilnahme nur mit Anmeldung
  • Wir bearbeiten die zahlreichen Anfragen, die uns erreichen und prägen so die inhaltliche Ausrichtung des OPTs.
  • Koordinator ist Daniel Maier: daniel.maier [ät] ost-passage-theater.de