„WELTMENSTRUATIONSTAG 2024“ – Gathering, Forum und Konzert rund um das Thema „Menstruation“ am SO 26.05. um 18:30 Uhr
Veranstaltungsbild
Das Blutladen Kollektiv Leipzig lädt zum Podiumsgespräch! Gemeinsam mit anderen engagierten Menstruations-Aktivist*innen und Künstler*innen aus Leipzig und Umgebung werden wir anlässlich des Weltmenstruationstages 2024 über die Relevanz der Menstruation als Politikum sprechen. Was bedeutet es zu menstruieren? Welche Erfahrungen machen Menstruierende in dieser Welt? Was bedeutet reproduktive Gerechtigkeit hinsichtlich menstrueller Gesundheit? Im Anschluss möchten wir in einer offenen Austauschrunde über mögliche Wege hin zu einer menstruations-offenen Gesellschaft diskutieren.
Zum gemeinsamen Feiern wird abschließend u.a. die FLINTA*-Band bluten spielen.

Mehr Informationen: https://ost-passage-theater.de/veranstaltungen/weltmenstruationstag_2024

Kartenvorbestellung über das Reservierungsformular oder per Mail an:


weiterlesen ↓
einklappen ↑
Die nächsten Veranstaltungen
zum Spielpan
„TV TOTAL BANAL – immer schön lustig bleiben!“ – Theaterperformance-PREMIERE am FR/SA 24.05. + 25.05. jeweils um 20:00 Uhr
Veranstaltungsbild
Ihr liebt die Flimmerkiste genauso wie wir? Ihr erinnert euch an das dumpfe Rauschen aus dem Wohnzimmer und vermisst das stundenlange Bestrahlen mit hochkarätigen Sendungsformaten? Von den Tagesnachrichten bis zu Big Brother bringen wir Unterhaltung der Spitzenklasse zurück. TV TOTAL BANAL geht auf Sendung und ihr könnt dabei sein! Der BANAL TOTAL KANAL ist der Sender aller Sender. Die Show der Shows. Die Kirsche auf der Sahnehaube und der Brenner unter den Dauerbrennern. Wir lieben Fernsehen. Wir lieben Entertainment! Wir lieben euch!

Mehr Informationen: https://ost-passage-theater.de/veranstaltungen/tv_total_banal_%E2%80%93_immer_schoen_lustig_bleiben_

Kartenvorbestellung über das Reservierungsformular oder per Mail an:


weiterlesen ↓
einklappen ↑
„The Wanted 18“ – In einer Mischung aus Stop-Moption und Dokumentation inszenierte, absurde Reise in die Zeit der ersten Intifada am MI 22.05. um 20:00 Uhr
Veranstaltungsbild
Zur Zeit der ersten Intifada 1980 beschlossen die Einwohner:innen von Beit Sahour 18 Kühe von einem sympathisierenden Kibbuz zu kaufen. Der neue Hof war ein großer Erfolg, mit einer großen Nachfrage für die „Intifada Milch“. Jedoch wurde die kleine Herde auch schnell zu einer „Bedrohung für die nationale Sicherheit Israels“ und Israel war bestrebt sie zu beschlagnahmen. Dieses Bestreben zwang die Palästinenser neue Wege zu finden, die Tiere zu verstecken. Teils in S/W-Bildern animierte Dokumentation mit Interviews von Zeitzeugen, Archiv-Material & Zeichnungen. (Cowan & Shomali, CA FR PS 2014 – FSK 0 – OmeU)

Mehr Informationen: https://ost-passage-theater.de/veranstaltungen/the_wanted_18

Kartenvorbestellung über das Reservierungsformular oder per Mail an:


weiterlesen ↓
einklappen ↑
„ACULAER“ – Wiederaufnahme des beliebten SciFi-Theaters vom Kollektiv Aprés SHE* am SA/SO 18.05. und 19.05. jeweils um 20:00 Uhr
Veranstaltungsbild
Haben Sie sich auch schon gefragt, ob der Mensch die Erde bewohnen sollte? Ja? Wir uns auch! Deswegen laden wir Sie herzlich ein, ACULAER als ihren neuen Quell der Ruhe in Erwägung zu ziehen! In top organisierter Umgebung müssen Sie sich hier keine lästigen Gedanken um Ihre Work-Life Balance machen und können sich von Ihren irdischen Lastern befreien! Die PlanetGroup GmbH sorgt sich um Ihr Wohlbefinden und lädt Sie vorsorglich am 18. & 19. Mai zu einem ersten Besichtigungstermin ein.

Mehr Informationen: https://ost-passage-theater.de/veranstaltungen/aculaer

Kartenvorbestellung über das Reservierungsformular oder per Mail an:


weiterlesen ↓
einklappen ↑
„WESTERN“ – Intensives Drama über Vorurteile, Identität und zwischenmenschliche Beziehungen vor dem Hintergrund der Naturlandschaften Bulgariens am MI 15.05. um 20:00 Uhr
Veranstaltungsbild
Der Spielfilm begleitet eine Gruppe deutscher Bauarbeiter, angeführt von dem wortkargen Einzelgänger Meinhard, in ein abgelegenes Gebiet Bulgariens, um dort den Bau eines Wasserkraftwerks voranzutreiben. Die Arbeiten gestalten sich schwieriger als erwartet, und Meinhard findet sich zwischen den Fronten der deutschen Arbeiter und den örtlichen Bewohner*innen wieder. Während seine Kollegen keinen Kontakt zu den Bulgar*innen wünschen, reitet er in das Dorf, wo er mit den Bulgar*innen in Kontakt tritt… (Grisebach, D BG AT 2017 – FSK 12 – OmdU)

Mehr Informationen: https://ost-passage-theater.de/veranstaltungen/western

Kartenvorbestellung über das Reservierungsformular oder per Mail an:


weiterlesen ↓
einklappen ↑
„KLUB-EVENING: Rumhängen…“ und den Abend im OPT-Ambiente genießen am SO 12.05. ab 18:00 Uhr
Veranstaltungsbild
Rumhängen mit front desk, meanwhile und Pea! Ambient in Gemütlichkeit zum Quatschen und Kennenlernen beim Klubabend im Mai. Für alle Neuen, Neugierigen, bekannte Gesichter und die Stammkundschaft. Mock- und Cocktails auf Spendenbasis. Bring a friend and sag hi!
weiterlesen ↓
einklappen ↑
PREMIERE von „CRASH“ – Absurde Theaterperformance über PostCovid leuchtet die Grenzen des Gesundheitssystems aus am FR/SA 10.05. und 11.05. um jeweils 20:00 Uhr
Veranstaltungsbild
Crash seziert die Langzeitfolgen von Covid: In einer Mischung aus absurdem Labor und anatomischen Theater drehen zwei Performerinnen und eine Musikerin den medizinischen Blick um: Sie betrachten Ärzt*innen, Wissenschaftler*innen und ihre kuriosen Praktiken im Umgang mit einer scheinbar neuen Krankheit: Post-Covid/ ME/CFS. Durch Schauspiel, Sound und Bewegung verbinden sich die Performenden mit den marginalisierten Ahn*innen der Betroffenen und fordern die männliche Fachmedizin heraus…

Mehr Informationen: https://ost-passage-theater.de/veranstaltungen/crash

Für die Premiere am FR 10.05. sind derzeit alle Plätze reserviert. Du kannst Dich aber ab 19:00 Uhr auf die Warteliste setzen lassen. Falls vorbestellte Karten dann nicht abgeholt werden, geben wir die noch aus. Für 10-12 Leutz klappt das eigentlich immer, einfach rechtzeitig an der Abendkasse sein.

Kartenvorbestellung über das Reservierungsformular oder per Mail an:


weiterlesen ↓
einklappen ↑
„Bodies Bodies Bodies“ – Blutiges und schwarzhumoriges Killgame über RichKids der Generation Z am MI 08.05. um 20:00 Uhr
Veranstaltungsbild
Während draußen ein heftiger Hurrikan tobt, feiern sieben Freund*innen in einem luxuriösen Anwesen eine Party. Dabei steht auch eine Partie „Bodies Bodies Bodies“ auf dem Programm: In dem an „Werwolf“ erinnernden Gesellschaftsspiel wird zufällig einer der Mitspielenden als Mörder*in bestimmt – und muss dann, sobald das Licht gelöscht ist, andere durch einfaches tippen auf den Rücken „ermorden“. Dann liegt der Gastgeber plötzlich tot auf der Veranda. Wie im titelgebenden Spiel müssen die Partygäste enthüllen, wer dahintersteckt – denn sonst könnten sie selbst die nächsten Opfer sein… (Reijn, USA 2022 – FSK 16 – OmdU)

Mehr Informationen: https://ost-passage-theater.de/veranstaltungen/bodies_bodies_bodies

Kartenvorbestellung über das Reservierungsformular oder per Mail an:


weiterlesen ↓
einklappen ↑
„FEJ-Geburtstags-GALA“ – Das Freie Ensemble Jedermensch lädt Dich zur großen Geburtstagssause am SA 04.05. um 20:00 Uhr
Veranstaltungsbild
Das Freie Ensemble Jedermensch e. V. [FEJ] wird 5 Jahre alt. Das soll gefeiert werden und eingeladen sind alle Freund:innen des FEJs, Theaters oder Geburtstagspartys. Freut euch auf einen Abend der Nostalgie: Nach fünf Jahren Theaterarbeit soll auf vergangene Abende zurückgeblickt und die Schöpfungsfrage gestellt werden: Wie wurde das FEJ eigentlich gegründet? Um nicht in Sentimentalität zu ertrinken, wird selbstverständlich auch ein Blick darauf geworfen, was die Zukunft noch alles bringen mag. Natürlich wäre es kein 5. Geburtstag ohne ein bisschen Spiel, Spaß & Musik , der in eine Party übergeht und die OPT-Bühne in eine Tanzfläche verwandelt. Wir freuen uns auf einen bunten Abend mit viel Freude am Theater und Vorfreude auf die nächsten fünf Jahre.

Der Eintritt ist frei! Um Spenden wird gebeten.

Mehr Informationen: https://ost-passage-theater.de/veranstaltungen/fej_geburtstags_gala

weiterlesen ↓
einklappen ↑
„Backmars Village (Support: Auf Krampf & To Ashes)“ – Ein unvergleichliches Headbanging und Pogo-Ereignis erwartet Dich am FR 03.05. um 20:00 Uhr
Veranstaltungsbild
Schneidende Gitarren, eine gewaltige Atmosphäre und Sing-along-Refrains – dafür steht das Leipziger Quintett Backmars Village. Die 2020 gegründete Band beeindruckt mit knallharten Riffs und krachenden Drums, welche in Kontrast zu den melodischen Vocals und virtuosen Solos stehen. Auf der Reise durch die dystopischen Bilder der Texte zeigen sie, dass man auch in verzweifelten Momenten ein Licht am Ende des Tunnels sehen kann. Komm vorbei und freu Dich auf ein unvergessliches Headbanging-Erlebnis. Als Support spielen die Leipziger Formationen Auf Krampf und To Ashes.

Mehr Informationen: https://ost-passage-theater.de/veranstaltungen/backmars_village__support__auf_krampf___to_ashes_

Kartenvorbestellung über das Reservierungsformular oder per Mail an:


weiterlesen ↓
einklappen ↑