zum Spielpan
Big Bang
Veranstaltungsbild

Ida ist 7 Jahre alt und Ida ist ein mutiges Mädchen. Und sie ist schon groß. Zumindest sagen das ihre Eltern. Und weil große Mädchen sich nicht im Dunkeln fürchten will Ida kein Nachtlicht mehr zum Schlafen. Aber ohne ihr Nachtlicht ist ihr doch ein wenig mulmig zumute in ihrem dunklen Kinderzimmer. Als sie zum Fenster geht und sich die Sterne ansehen will merkt sie dass sie nicht alleine ist. Moony, ein astrono- mie-begeisterter Flughund, versucht draussen ein Teleskop aufzubauen. Moony ist einer der sich auskennt mit den physikalischen Gesetzen. Und er hat einen eigenen Raketenroboter gebaut der CO2 heisst und der Musik machen kann. Echt! Aber Moony hat Angst davor los zu flie- gen und das Weltall zu erkunden. Deshalb nutzt er jede Ausrede die er finden kann um den Start heraus zu zögern. Und weil Ida nicht schlafen kann und Moony nicht losfliegen kann, ge- hen die beiden gemeinsam auf die Suche nach den Geheimnissen un- serer Existenz.

Eine abenteuerliche Reise durch das Universum, vom Urknall bis in Idas Kinderzimmer. Alles ist miteinander verbunden, alles hat einen gemein- samen Ursprung. Die Planeten kreisen um die Sonne, unser Sonnensystem dreht sich um das Zentrum der Milchstraße, das Universum dehnt sich aus, alles ist wirklich mega krass! Und Ida & Moony werden Freunde.

Von und mit Moritz Decker & Eva-Maria Schneider

Musik von Johannes Döpping


Dauer: 45min
In Kooperation mit: Flitz & Glotz

Termine
Dienstag, 06.12.2022 10:00 Uhr
Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.
Mittwoch, 07.12.2022 10:00 Uhr