zum Spielpan
The Farewell
Veranstaltungsbild

"The Farewell" ist die Geschichte einer wahren Lüge. Die in den USA aufgewachsene Billi reist mit ihrer Familie aus einem bedrückenden Anlass in ihr Geburtsland China: ihre Großmutter Nai Nai ist an Krebs erkrankt und hat nur noch wenige Wochen zu leben. Nai Nai soll von ihrer Diagnose allerdings nichts erfahren und so dient eine vorgeschobene Hochzeit als Anlass für die ganze Familie noch einmal zusammen zu kommen. Auch wenn Billi gar nicht damit einverstanden ist, die geliebte Nai Nai in Unwissenheit zu lassen, versucht sie die fröhliche Inszenierung der Familie mitzuspielen. Innerlich zerrissen lernt sie, dass es doch einiges zu feiern gibt: eine Chance, das Land ihrer Eltern wieder zu entdecken, die Lebensfreude ihrer Großmutter und den Zusammenhalt der Familie...

Der Film ist so berührend wie komisch, ohne dabei zu urteilen oder kulturelle Klischees breit zu treten. Die Rapperin Awkwafina wurde für ihre Darstellung von Billi mit dem Golden Globe ausgezeichnet und überzeugt mit Herz und Humor von der universellen Kraft der Familie. (Wang, USA 2019 - FSK 12)

Mehr Informationen zum Film: https://de.wikipedia.org/wiki/The_Farewell

Hier geht's zum Trailer auf YouTube: https://youtu.be/64L9ujw3VGY

Wir zeigen den Film in den Originalsprachen auf Englisch und Mandarin mit deutschen Untertiteln.


Dauer: 101min
In Kooperation mit: Luru-Kino

Termine
Mittwoch, 26.04.2023 20:00 Uhr
Voll : 5€, Ermäßigt: 3€