September
Sa
24
20:00
Francesca Caccini - oder - Die Befreiung des Mannes von der Insel der Angst
Musiktheater
So
25
20:00
Krypto Kosmetik
Konzert
Mi
28
20:00
Tarostraße - Leipzig essen Fußball auf.
Freier Eintritt
Film & Gespräch
>>> PREMIERE | PREMIERE | PREMIERE <<<
Fr
30
20:00
Rand
PREMIERE
Theater
Oktober
Sa
01
20:00
Rand
Theater
So
02
18:00
Was macht der Krieg? – Lesung und Gespräch mit Özlem Dündar und Joshua Groß
Lesung & Gespräch
Mi
05
20:00
Aşk, Mark ve Ölüm // Liebe, D-Mark und Tod
Kino
Fr
07
20:00
Über die Einsamkeit des Menschen
Theater
Sa
08
20:00
KARDAMOM KOLLEKTIV: Alternating Connections // EP Release
Konzert
So
09
13:00
KICK OFF: Auswege!? - Theatre For Future
Freier Eintritt
Jugend-Theaterwerkstatt (14-27J)
So
09
20:00
Rand
Theater
Mi
12
20:00
Die Saat
Kino
Do
13
20:00
ANALYSE:PARALYSE: Görda & Flausen MC mit Dr. Dorax & Kulmbach
.
Festival für Mitbestimmung durch Kunst
Fr
14
19:00
ANALYSE:PARALYSE: Minenfeld Dolmetschen
.
Festival für Mitbestimmung durch Kunst
>>> PREMIERE | PREMIERE | PREMIERE <<<
Sa
15
19:00
ANALYSE:PARALYSE: Narziss
.
Festival für Mitbestimmung durch Kunst
So
16
20:00
ANALYSE:PARALYSE: Ich zahl's euch reim - Ein Abend über Liebe, Durst und Politik
.
Festival für Mitbestimmung durch Kunst
Mo
17
20:00
Azind – Leipziger Tage für Klezmer und osteuropäische Musik
Konzert
Mi
19
20:00
Der laute Frühling – Gemeinsam aus der Klimakrise
Film & Gespräch
Fr
21
19:00
Politisch Schreiben: PS#7 RELEASE!
Lesebühne
Sa
22
20:00
Narziss
Theaterperformance
So
23
11:00
46. Leipziger Jazztage: LU:V & friends »Takina Takina Taki«
Konzert [ab 6 Jahren]
So
23
20:00
46. Leipziger Jazztage: Reza Askari & Tanasgol Sabbagh // The Punk & The Gaffers
Konzert
Mo
24
18:00
46. Leipziger Jazztage: Kalle Kalima & Tatu Rönkkö // Abacaxi
Konzert
Di
25
20:00
Literarischer Herbst: Beste erste Bücher – vier ausgewählte Romandebüts
Lesebühne
Mi
26
20:00
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush
Kino
Fr
28
20:00
DINOPERA - eine experimentelle Puppenoper
Figurentheater [ab 14 Jahren]
Sa
29
17:00
DINOPERA - eine experimentelle Puppenoper
Figurentheater [ab 14 Jahren]
Sa
29
20:00
DINOPERA - eine experimentelle Puppenoper
Figurentheater [ab 14 Jahren]
So
30
17:00
CLUB-EVENING: Infotalk + Jam Session
Freier Eintritt
Klubtreffen
zum Spielpan
Der laute Frühling – Gemeinsam aus der Klimakrise
Veranstaltungsbild

Seit Beginn der UN-Klimakonferenzen 1992 sind die jährlichen CO2 Emissionen nicht gesunken, sondern um 60% gestiegen. Warum? Wie könnte eine Gesellschaft aussehen, die in der Lage wäre, den Klimawandel einzudämmen? In der Klimabewegung setzt sich zwar mehr und mehr die Erkenntnis durch, dass Kapitalismus und Klimaschutz unvereinbar sind, es fehlt aber eine Vorstellung davon, wie wir einen Systemwandel herbeiführen können. Der laute Frühling skizziert, wie die tiefgreifende Veränderung, die wir brauchen, aussehen könnte.

In einer Situation, in der das öffentliche Bewusstsein für die drastischen Konsequenzen des Klimawandels rapide wächst, lenkt der Film die Aufmerksamkeit auf den Elefanten im Raum: Woher kommt die politische Macht, die Dinge tatsächlich zu ändern? Regisseurin und Produzentin Johanna Schellhagen stellt die Frage, was zu tun ist, um Barbarei, Chaos und massenhaften Hunger in der sich entfaltenden Klimakatastrophe einzudämmen.

Umgesetzt wurde der Film von labournet.tv. Das Berliner Frauenkollektiv produziert und sammelt Filme über Streiks und Arbeitsbedingungen weltweit und stellt sie auf labournet.tv zur Verfügung. Dadurch entsteht ein audiovisuelles Archiv aktueller und historischer Arbeitskämpfe, das diese wichtigen Erfahrungen von Solidarität und Organisationsmacht auffindbar macht.

Auf der visuellen Ebene arbeitet der Film mit einem spannenden Stil-Mix aus Dokumentaraufnahmen und Animationen. Letztere stammen aus der Feder der erfolgreichen „Graphic Novel“-Zeichnerin Lee Lai. (Schellhagen, D 2022)

Mehr Informationen zum Film: https://de.labournet.tv/project/der-laute-fruehling

Im Anschluss stehen die Filmemachenden zum Gespräch mit dem Publikum bereit.


Dauer: 110min
In Kooperation mit: labournet.tv

Termine
Mittwoch, 19.10.2022 20:00 Uhr
Voll : 5€, Ermäßigt: 3€