Beide Vorstellungen von „Wie viel Ich bringe ich in unser Wir?“ am 31.01. und 01.02. restlos ausverkauft!

Schritt um Schritt geht es voran im Ost-Passage Theater. Nach der erfolgreichen Premiere von „Social Wurmloch“ (25.01.) und „Die Gelbe Tapete“ (20.01.) steht diesen Donnerstag 31.01. um 20 Uhr bereits die nächste Uraufführung ins Haus. Dieses Mal gibt sich die Tanz-Zentrale Leipzig mit einem ganz besonderen Projekt die Ehre. Unter dem Titel „Wie viel Ich bringe ich in unser Wir?“ zeigt die Gruppe um Claire Wolf eine Tanztheaterperformance, die sich durch die Schalen des Normalen bis hin zur Selbstidentität vorarbeitet und dabei sowohl Verbindendes als auch Trennendes aufdeckt. Alle Karten sind bereits ausverkauft!!! Das gilt auch für die zweite Vorstellung am Freitag, den 01.02.. Wenn Du nicht aufgeben willst, kannst Du versuchen, Dich um 19 Uhr zur Öffnung der Abendkasse auf eine Warteliste setzen zu lassen, falls vorbestellte Karten zurückgegeben werden. Ansonsten bleibt Dir nur die Hoffnung auf eine Zusatzveranstaltung.