Mittwoch 20.02.19
19:00 Uhr
Der Frauenstreik geht weiter
Die feministischen Kämpfe der Erzieherinnen in Polen
Der Film (OmdU) zeigt den mehrjährigen Kampf von Erzieherinnen in Poznan (Polen) für existenzsichernde Löhne und bessere Arbeitsbedingungen. Die Produzentin Magda Malinowska wird nach der Vorführung den Film in die aktuellen feministischen Kämpfe in Polen einordnen und gern die Fragen des Publikums beantworten. ⇒ weiterlesen
Spendenbasis
Freitag 22.02.19
20:00 Uhr
Social Wurmloch
"Social Wurmloch" bezeichnet einen plötzlich auftauchenden Durchgang zur High Society, zu den "Reichen und Schönen". Ein solches Wurmloch tut sich bei einer Gasexplosion auf, als Michael - erfolgloser Idealist auf HartzIV - einen Hollywoodstar rettet. Dann trifft er Lilly, die karrierebewusste Stern-Redakteurin in Probezeit, und es beginnt ein moralisches Tauziehen um journalistische Redlichkeit und den Preis des beruflichen Aufstiegs. Wobei sich aus dem vermeintlichen Helden immer mehr das Psychogramm eines Mörders herausschält. ⇒ weiterlesen
Voll: 9 € || Ermäßigt: 6 €
Samstag 23.02.19
23:00 Uhr
DOGROOM vol.1
morehiphop/ morerap/ moretrap/ moregrime/ morernb/ morelife/ moretocome
Erstmals lädt das junge Leipziger DJ-Kollektiv DOG ROOM Hiphop-Fans und Neugierige ein. Was hier versucht wird, ist Menschen jenseits der Techno-Szene einen ausgelassenen Abend mit guter Musik zu bieten. Denn gerade in der Clubkultur der Hiphop-Szene sind leider sehr oft noch überkommene Ideale und starre Prinzipien anzutreffen. Dieser Abend soll ganz im Zeichen der Musik stehen und dabei ALLEN einen Freiraum zur individuellen Entfaltung und natürlich zum Tanzen bieten. Mit: realdog ; warius ; bobbyshmizza ; tomboy ; dolce vita sowie seybulba +gäste ⇒ weiterlesen
Einheitspreis: 6 €
Mittwoch 27.02.19
21:00 Uhr
Drei Gesichter - سه رخ
Die iranische TV- und Kinodarstellerin Behnaz Jafari ist entsetzt, als sie die Videobotschaft eines Mädchens namens Marziyeh sieht. Wie sie erklärt, möchte die Jugendliche unbedingt auf eine Schauspielschule gehen, was ihre Eltern jedoch strikt untersagen. Da sich Marziyeh am Ende ihres Clips erhängt, fährt Jafari gemeinsam mit dem Regisseur Jafar Panahi in das entlegene Dorf, aus dem Marziyeh stammt. Bei ihren Nachforschungen werden die beiden mit patriarchalen Denken konfrontiert und erleben schließlich eine große Überraschung. (OmdU - Panahi, IR 2018) ⇒ weiterlesen
Voll: 5 € || Ermäßigt: 3 €