„Mein Rabet“ am MI 13.11. auf 17 Uhr vorverlegt

Ein junges Filmteam aus der August-Bebel-Schule hat den dokufiktionalen Episodenfilm „Mein Rabet“ zusammen mit dem Anderen Kunstverein und dem OFT Rabet gedreht. Die Filmpremiere am kommenden MI 13.11. beginnt nun allerdings nicht erst 18:00 Uhr, sondern schon 17:00 Uhr. Sry for trouble!