class matters – nächste Szenische Feldanalyse

Heute Abend spielen Gäste wie Performer*innen wieder ein Gesellschaftsspiel, das die Ordnungen in den Klassenverhältnissen neu verteilt. Performer*innen und Zuschauer*innen repräsentieren auf der Bühne die sozialen und kulturellen Kapitalien im Raum. Gemeinsam sortieren wir uns gemäß den eigenen Präferenzen in Klassen, werden zu Klassenkämpfer*innen und Klassenverräter*innen und setzen die sozialen Verhältnisse aufs Spiel. Und Du, Nachbarin? Zu welcher Klasse gehörst Du?

Spielstart: 20:00 Uhr