Diskussion „Islamismus – Ist das noch halal?“ (MI 06.02.) findet jetzt im Werk 2 statt

Aufgrund des hohen Interesses haben die Veranstalter/-innen von linXXnet und linksjugend Leipzig kurzfristig entschieden, die Veranstaltung „Islamismus – Ist das noch halal?“ für den kommenden MI 06.02. in einen größeren Raum zu verlegen. Die Veranstaltung findet jetzt als nicht im Ost-Passage Theater, sondern im Werk 2 am Connewitzer Kreuz statt. Schade für unser Viertel, aber watt soll’s, auf in den Leipziger Süden!

Link zur Veranstaltung: https://www.werk-2.de/programm/2019-02-06_islamismus_ist_das_noch_halal

Beide Vorstellungen von „Wie viel Ich bringe ich in unser Wir?“ am 31.01. und 01.02. restlos ausverkauft!

Schritt um Schritt geht es voran im Ost-Passage Theater. Nach der erfolgreichen Premiere von „Social Wurmloch“ (25.01.) und „Die Gelbe Tapete“ (20.01.) steht diesen Donnerstag 31.01. um 20 Uhr bereits die nächste Uraufführung ins Haus. Dieses Mal gibt sich die Tanz-Zentrale Leipzig mit einem ganz besonderen Projekt die Ehre. Unter dem Titel „Wie viel Ich bringe ich in unser Wir?“ zeigt die Gruppe um Claire Wolf eine Tanztheaterperformance, die sich durch die Schalen des Normalen bis hin zur Selbstidentität vorarbeitet und dabei sowohl Verbindendes als auch Trennendes aufdeckt. Alle Karten sind bereits ausverkauft!!! Das gilt auch für die zweite Vorstellung am Freitag, den 01.02.. Wenn Du nicht aufgeben willst, kannst Du versuchen, Dich um 19 Uhr zur Öffnung der Abendkasse auf eine Warteliste setzen zu lassen, falls vorbestellte Karten zurückgegeben werden. Ansonsten bleibt Dir nur die Hoffnung auf eine Zusatzveranstaltung.

Premiere von „Medea. Killing Iason.“ am FR 12.04. bereits ausverkauft!

Kaum wurde mit der Werbung begonnen, da müssen wir schon mitteilen: Die Premiere von „Medea.Killing Iason.“ am FR 12.04. um 20 Uhr ist restlos ausverkauft. Das Freie Ensemble Jedermann hat sich der Übersetzung von Grillparzer angenommen und eine ganz eigene Perspektive auf den Stoff entwickelt. Sehenswert!

  • Weitere Vorstellungen: SO 28.04. 18 Uhr, FR 03.05. 20 Uhr und SA 11.05. 20 Uhr
  • Kartenvorbestellungen über: karten [ät] ost-passage-theater.de

PREMIERE von „Social Wurmloch“ diesen FR 25.01. um 20 Uhr

Kaum ist der Applaus der letzten Premiere verhallt, steht schon die nächste ins Haus. Unter der Woche tat sich Merkwürdiges auf der Bühne. Handwerker errichteten einen überdimensionalen Würfel. Aber halt! Heißt das Stück nicht „Social Wurmloch“? Ein Wurmloch hat Ecken? Seltsam, sehr seltsam … Welchen Gedanken hatte ich gerade noch. Verschlingen Wurmlöcher auch Gedanken? Wer weiß …

Wenn Du herausfinden willst, was das jetzt noch alles mit einer Gasexplosion in einer Berliner Schickeria-Wohnung, Hartz IV, einem Praktium beim Stern und Rufmord zu tun hat? Kein Problem: Wir haben die Antwort! Am Freitag, den 25.01., feiert das Stück „Social Wurmloch“ um 20 Uhr Premiere in Uraufführung.

  • Kartenvorbestellungen: karten [ät] ost-passage-theater.de
  • Weitere Vorstellungen: DO 07.02. und am FR 22.02. jeweils um 20 Uhr
  • Mehr Informationen zum Stück: http://ost-passage-theater.de/spielplan/

 

PREMIERE von „Die Gelbe Tapete“ am 20.01. ausverkauft!

Die Premiere der Theaterproduktion „Die Gelbe Tapete“ am Sonntag, den 20.01., um 20 Uhr ist restlos ausverkauft. Unter Umständen kannst Du noch eine Karte an der Abendkasse ergattern, wenn reservierte Karten nicht abgeholt werden. Die Kasse öffnet um 19 Uhr.

Ansonsten weiche bitte auf eine der weiteren Vorstellungen aus: Am SA 02.02. um 20 Uhr sowie am FR 15.02. um 20 Uhr.

Mehr Informationen zum Stück gibts hier: OPT-Spielplan

HEUTE 04.01. – Kein Vortrag

Leider haben wir für den Nachholtermin (04.01.) der Veranstaltung „Kritik des ostdeutschen Bewusstseins“ keine Rückmeldung von der Referentin erhalten, sodass HEUTE kein Vortrag im Theater stattfindet. Wir hoffen dennoch darauf, die Veranstaltung mit Frau Kleffner zeitnah nachholen zu können. Watch out for information!