08.03. – Wenn wir streiken, steht die Welt still!

Das feministische Streikbündnis Leipzig lädt Dich am 08.03. zum kieztreffen Ost ab 10:00 Uhr auf den Parkplatz vorm Ost-Passage Theater (bei schlechtem Wetter drin).

Komm vorbei zu Kaffee & Kuchen, feministischen Forderungen, Musik und Open Mic, Bannermalen und T-Shirt-Druck, kreativ, sichtbar, feministisch.

Gemeinsam laufen wir dann 15 Uhr los mit Demozug aus dem Osten Richtung Innenstadt, wo wir am Richard-Wagner auf die anderen Demozüge aus West, Nord und Süd treffen werden, um dann gemeinsam zur Abschlusskundgebung um 17 Uhr auf dem Augustsplatz einzutreffen.

Die Gruppe schreibt in ihrem Aufruf: „Wir sind es, die jeden Tag weltweit bezahlt und unbezahlt zuhören, pflegen, putzen, kochen, Sorge tragen, begleiten, aufpassen, erziehen,
unterrichten, trösten, wickeln und füttern. Dabei ist diese Arbeit lebensnotwendig und häufig wird so getan als wäre es selbstverständlich, dass wir diese Arbeit tun! Lasst uns also gemeinsam international einen kämpferischen und unordentlichen feministischen Streik*tag begehen. Wir möchten euch alle herzlich einladen zu unseren Aktionen zu kommen und euch ermutigen in euren Familien, Betrieben, Gruppen und Vereinen
diesen Tag als Anlass zu nehmen, anzusprechen was euch stört und wütend macht, was euch nervt, was ihr euch wünscht und  schon lange mal sagen wolltet.“

Na dann auf in einen heißen März! Streikende aller Geschlechter vereinigt euch!